Kostenloser weltweiter Versand & lebenslange Garantie für alle

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Einführung

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln Ihre Nutzung unserer Website.

1.2 Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie diese Bedingungen in vollem Umfang; wenn Sie mit diesen Bedingungen oder einem Teil dieser Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Website nicht nutzen.

1.3 Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren oder einen Kauf auf unserer Website tätigen, werden wir Sie bitten, diesen Bedingungen ausdrücklich zuzustimmen.

2. Urheberrechtshinweis

2.1 Copyright (c) Pakaloa.

2.2 Vorbehaltlich der ausdrücklichen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

(a) wir zusammen mit unseren Lizenzgebern alle Urheberrechte und sonstigen geistigen Eigentumsrechte an unserer Website und dem Material auf unserer Website besitzen und kontrollieren; und

(b) alle urheberrechtlichen und anderen geistigen Eigentumsrechte an unserer Website und dem Material auf unserer Website sind vorbehalten.

3. Erlaubnis zur Nutzung der Website

3.1 Sie können:

(a) Seiten von unserer Website in einem Webbrowser anzuzeigen;

(b) Seiten von unserer Website zum Zwischenspeichern in einem Webbrowser herunterladen;

(c) Seiten von unserer Website für Ihren eigenen persönlichen und nicht gewerblichen Gebrauch auszudrucken, vorausgesetzt, dass dieser Druck nicht systematisch oder übermäßig ist;

(d) Audio- und Videodateien von unserer Website mit dem Media Player auf unserer Website zu streamen; und

(e) unsere Website-Dienste mit Hilfe eines Webbrowsers nutzen,

vorbehaltlich der übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3.2 Sofern nicht ausdrücklich in Abschnitt 3.1 oder den anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gestattet, dürfen Sie kein Material von unserer Website herunterladen oder auf Ihrem Computer speichern.

3.3 Sie dürfen unsere Website nur für Ihre persönlichen und geschäftlichen Zwecke nutzen.

3.4 Sofern nicht ausdrücklich durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gestattet, dürfen Sie kein Material auf unserer Website bearbeiten oder anderweitig ändern.

3.5 Sofern Sie nicht die entsprechenden Rechte an dem Material besitzen oder kontrollieren, dürfen Sie dies nicht tun:

(a) Material von unserer Website wieder zu veröffentlichen (einschließlich der Wiederveröffentlichung auf einer anderen Website);

(b) Material von unserer Website zu verkaufen, zu vermieten oder unterzulizenzieren;

(c) jegliches Material von unserer Website öffentlich zugänglich zu machen;

(d) Material von unserer Website für einen kommerziellen Zweck zu nutzen; oder

(e) Material von unserer Website weiterzuverbreiten.

3.6 Abweichend von Ziffer 3.5 dürfen Sie unseren Newsletter in gedruckter und elektronischer Form an Dritte weitergeben.

3.7 Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang zu unserer Website, zu Bereichen unserer Website und/oder zu Funktionen auf unserer Website auszusetzen oder einzuschränken. So können wir beispielsweise den Zugriff auf die Website während der Serverwartung oder bei der Aktualisierung der Website aussetzen. Sie dürfen keine Maßnahmen zur Zugriffsbeschränkung auf der Website umgehen oder umgehen oder versuchen, diese zu umgehen oder zu umgehen.

4. Missbrauch der Website

4.1 Das dürfen Sie nicht:

(a) unsere Website in irgendeiner Weise zu nutzen oder Maßnahmen zu ergreifen, die zu Schäden an der Website oder Beeinträchtigungen der Leistung, Verfügbarkeit, Zugänglichkeit, Integrität oder Sicherheit der Website führen oder führen können;

(b) unsere Website in einer Weise zu nutzen, die rechtswidrig, illegal, betrügerisch oder schädlich ist, oder in Verbindung mit einem rechtswidrigen, illegalen, betrügerischen oder schädlichen Zweck oder einer Aktivität;

(c) Hacken oder anderweitiges Manipulieren unserer Website;

(d) die Schwachstelle unserer Website ohne unsere Zustimmung zu untersuchen, zu scannen oder zu testen;

(e) Authentifizierungs- oder Sicherheitssysteme oder -prozesse auf oder in Bezug auf unsere Website zu umgehen;

(f) unsere Website zu nutzen, um Materialien zu kopieren, zu speichern, zu hosten, zu übertragen, zu senden, zu verwenden, zu veröffentlichen oder zu verteilen, die aus Spyware, Computerviren, Trojanischen Pferden, Würmern, Keyloggern, Rootkits oder anderen bösartigen Computerprogrammen bestehen (oder damit verbunden sind);

(g) eine unverhältnismäßig große Belastung unserer Website-Ressourcen (einschließlich Bandbreite, Speicherkapazität und Verarbeitungskapazität) zu verursachen;

(h) alle Mitteilungen zu entschlüsseln oder zu entschlüsseln, die ohne unsere Erlaubnis von oder an unsere Website gesendet werden;

(i) systematische oder automatisierte Datenerfassungsaktivitäten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Scraping, Data Mining, Datenextraktion und Datenerfassung) auf oder in Bezug auf unsere Website ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung durchzuführen;

(j) auf unsere Website mit Hilfe von Robotern, Spidern oder anderen automatisierten Mitteln zuzugreifen oder anderweitig mit ihr zu interagieren, außer zum Zwecke der Indexierung von Suchmaschinen;

(k) unsere Website außer über unsere öffentlichen Schnittstellen nutzen;

(l) gegen die Richtlinien verstoßen, die in der Datei robots.txt für unsere Website enthalten sind;

(m) die auf unserer Website erhobenen Daten für jegliche Direktmarketingaktivitäten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf E-Mail-Marketing, SMS-Marketing, Telemarketing und Direktmarketing) zu verwenden; oder

(n) alles zu tun, was den normalen Gebrauch unserer Website beeinträchtigt.

4.2 Sie dürfen die auf unserer Website erhobenen Daten nicht dazu verwenden, Personen, Unternehmen oder andere Personen oder Körperschaften zu kontaktieren.

4.3 Sie müssen sicherstellen, dass alle Informationen, die Sie uns über unsere Website oder in Bezug auf unsere Website zur Verfügung stellen, wahr, genau, aktuell, vollständig und nicht irreführend sind.

5. Produkte

5.1 Die Werbung für Produkte auf unserer Website stellt eher eine "Einladung zur Behandlung" als ein Vertragsangebot dar.

5.2 Wir können die auf unserer Website verfügbaren Produkte regelmäßig ändern, und wir verpflichten uns nicht, weiterhin ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Art von Produkt zu liefern.

5.3 Die auf unserer Website angegebenen Preise können falsch angegeben sein.

5.4 Der Verkauf und Kauf von Produkten über unsere Website unterliegt den Verkaufsbedingungen, und wir werden Sie bitten, den Bedingungen dieses Dokuments jedes Mal zuzustimmen, wenn Sie einen Kauf auf unserer Website tätigen.

5.5 Alle Produktbewertungen, die Sie zur Veröffentlichung auf unserer Website einreichen, unterliegen den Bestimmungen der Abschnitte 9 und 10.

6. Registrierung und Konten

6.1 Sie können sich für ein Konto auf unserer Website registrieren, indem Sie das Anmeldeformular auf unserer Website ausfüllen und absenden und auf den Bestätigungslink in der E-Mail klicken, die Ihnen die Website zusenden wird.

6.2 Sie dürfen keiner anderen Person erlauben, Ihr Konto für den Zugriff auf die Website zu nutzen.

6.3 Sie müssen uns unverzüglich schriftlich benachrichtigen, wenn Sie von einer unbefugten Nutzung Ihres Kontos Kenntnis erlangen.

6.4 Sie dürfen das Konto einer anderen Person nicht für den Zugriff auf die Website verwenden, es sei denn, Sie haben die ausdrückliche Erlaubnis dieser Person dazu.

7. Benutzer-Anmeldedaten

7.1 Wenn Sie sich für ein Konto auf unserer Website registrieren, werden Sie aufgefordert, eine Benutzerkennung und ein Passwort zu wählen.

7.2 Ihre Benutzer-ID darf nicht irreführend sein und muss den in Abschnitt 10 dargelegten Inhaltsregeln entsprechen; Sie dürfen Ihr Konto oder Ihre Benutzer-ID nicht für oder in Verbindung mit der Darstellung einer Person verwenden.

7.3 Sie müssen Ihr Passwort vertraulich behandeln.

7.4 Sie müssen uns unverzüglich schriftlich benachrichtigen, wenn Ihnen eine Weitergabe Ihres Passworts bekannt wird.

7.5 Sie sind für alle Aktivitäten auf unserer Website verantwortlich, die sich aus der Nichteinhaltung der Vertraulichkeit Ihres Passworts ergeben, und können für alle Verluste haftbar gemacht werden, die sich aus einem solchen Fehler ergeben.

8. Stornierung und Sperrung des Kontos

8.1 Wir können:

(a) Ihr Konto zu sperren;

(b) Ihr Konto zu kündigen; und/oder

(c) Ihre Kontodaten bearbeiten,

jederzeit nach eigenem Ermessen mit oder ohne Benachrichtigung an Sie.

8.2 Wir werden ein Konto in der Regel kündigen, wenn es für einen ununterbrochenen Zeitraum von 18 Monaten ungenutzt bleibt.

8.3 Sie können Ihr Konto auf unserer Website über Ihr Kontobedienfeld auf der Website kündigen.

9. Unsere Rechte zur Nutzung Ihrer Inhalte

9.1 Unter "Ihrem Inhalt" sind in diesen Bedingungen alle Werke und Materialien (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Text, Grafiken, Bilder, Audiomaterial, Videomaterial, audiovisuelles Material, Skripte, Software und Dateien) zu verstehen, die Sie uns oder unserer Website zur Speicherung oder Veröffentlichung auf unserer Website, Verarbeitung durch oder Übertragung über unsere Website übermitteln.

9.2 Sie gewähren uns eine weltweite, unwiderrufliche, nicht ausschließliche, gebührenfreie Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Speicherung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung und Verteilung Ihrer Inhalte in bestehenden oder zukünftigen Medien ODER zur Vervielfältigung, Speicherung und Veröffentlichung Ihrer Inhalte auf und in Bezug auf diese Website und jede Nachfolge-Website ODER zur Vervielfältigung, Speicherung und, mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, Veröffentlichung Ihrer Inhalte auf und in Bezug auf diese Website.

9.3 Sie gewähren uns das Recht, die unter Ziffer 9.2 lizenzierten Rechte unterzulizenzieren.

9.4 Sie räumen uns das Recht ein, eine Klage wegen Verletzung der unter Ziffer 9.2 lizenzierten Rechte einzureichen.

9.5 Sie verzichten hiermit auf alle Ihre moralischen Rechte an Ihren Inhalten, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist; und Sie garantieren und versichern, dass alle anderen moralischen Rechte an Ihren Inhalten im Rahmen des nach geltendem Recht maximal zulässigen Umfangs aufgehoben wurden.

9.6 Sie können Ihre Inhalte im Rahmen der Möglichkeiten bearbeiten, die Ihnen die auf unserer Website zur Verfügung gestellten Bearbeitungsfunktionen bieten.

9.7 Unbeschadet unserer anderen Rechte aus diesen Bedingungen können wir, wenn Sie in irgendeiner Weise gegen eine Bestimmung dieser Bedingungen verstoßen oder wenn wir den begründeten Verdacht haben, dass Sie diese Bedingungen in irgendeiner Weise verletzt haben, Ihre Inhalte löschen, unveröffentlichen oder bearbeiten.

10. Regeln für Ihre Inhalte

10.1 Sie garantieren und versichern, dass Ihre Inhalte diesen Bedingungen entsprechen.

10.2 Ihre Inhalte dürfen nicht illegal oder rechtswidrig sein, dürfen die gesetzlichen Rechte einer Person nicht verletzen und dürfen nicht in der Lage sein, rechtliche Schritte gegen eine Person einzuleiten (jeweils in einem Land und nach einem anwendbaren Recht).

10.3 Ihre Inhalte und die Nutzung Ihrer Inhalte durch uns in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen dürfen nicht:

a) verleumderisch oder böswillig falsch sein;

(b) obszön oder unanständig sein;

(c) ein Urheberrecht, ein moralisches Recht, ein Datenbankrecht, ein Markenrecht, ein Designrecht, ein Recht an der Weitergabe oder ein anderes Recht an geistigem Eigentum verletzt;

d) gegen das Recht auf Vertrauen, das Recht auf Privatsphäre oder das Recht nach den Datenschutzgesetzen verstoßen;

(e) eine fahrlässige Beratung darstellen oder eine fahrlässige Aussage enthalten;

f) eine Aufforderung zur Begehung einer Straftat, Anweisungen für die Begehung einer Straftat oder die Förderung krimineller Aktivitäten darstellen;

g) unter Missachtung eines Gerichts oder unter Verletzung einer Gerichtsentscheidung stehen;

h) gegen die Rechtsvorschriften über Rassenhass oder religiösen Hass oder Diskriminierung verstoßen;

(i) blasphemisch sein;

j) gegen die Vorschriften über die Geheimhaltung verstoßen;

(k) gegen eine vertragliche Verpflichtung verstoßen, die einer Person gegenüber besteht;

(l) Gewalt auf ausdrückliche, grafische oder unentgeltliche Weise darstellen;

(m) pornographisch, unzüchtig, suggestiv oder sexuell eindeutig sein;

n) unwahr, falsch, unrichtig, ungenau oder irreführend sein;

o) aus Anweisungen, Ratschlägen oder anderen Informationen bestehen oder diese enthalten, die befolgt werden können und die, wenn sie befolgt werden, Krankheiten, Verletzungen oder Tod oder andere Verluste oder Schäden verursachen könnten;

(p) stellen Spam dar;

(q) beleidigend, irreführend, betrügerisch, bedrohlich, missbräuchlich, belästigend, antisozial, bedrohlich, hasserfüllt, diskriminierend oder aufrührerisch sein; oder

(r) einer Person Ärger, Unannehmlichkeiten oder unnötige Ängste bereiten.

11. Missbrauch melden

11.1 Wenn Sie von rechtswidrigen Inhalten oder Aktivitäten auf unserer Website oder von Inhalten oder Aktivitäten erfahren, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, lassen Sie es uns bitte wissen.

11.2 Sie können uns über solche Materialien oder Aktivitäten per E-Mail oder über unser Kontaktformular informieren.

12. Begrenzte Garantien

12.1 Wir übernehmen keine Garantie oder Zusicherung:

(a) die Vollständigkeit oder Richtigkeit der auf unserer Website veröffentlichten Informationen;

(b) dass das Material auf der Website auf dem neuesten Stand ist;

(c) dass die Website ohne Fehler betrieben wird; oder

(d) dass die Website oder ein Dienst auf der Website weiterhin verfügbar bleibt.

12.2 Wir behalten uns das Recht vor, einen oder alle unserer Website-Dienste einzustellen oder zu ändern und die Veröffentlichung unserer Website jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Vorankündigung oder Erklärung einzustellen; und sofern in diesen Bedingungen nichts anderes ausdrücklich vorgesehen ist, haben Sie keinen Anspruch auf eine Entschädigung oder andere Zahlung bei Einstellung oder Änderung von Website-Diensten oder wenn wir die Veröffentlichung der Website einstellen.

12.3 Soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist und vorbehaltlich Abschnitt 13.1, schließen wir alle Zusicherungen und Gewährleistungen in Bezug auf den Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unsere Website und die Nutzung unserer Website aus.

13. Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse

13.1 Nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird:

(a) die Haftung für Tod oder Körperverletzung, die sich aus Fahrlässigkeit ergibt, einzuschränken oder auszuschließen;

b) die Haftung für Betrug oder betrügerische Falschdarstellungen einzuschränken oder auszuschließen;

(c) eine Haftung in einer Weise begrenzen, die nach geltendem Recht nicht zulässig ist; oder

(d) jegliche Haftung auszuschließen, die nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen werden kann.

13.2 Die in diesem Abschnitt 13 und an anderer Stelle in diesen Bedingungen dargelegten Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse:

(a) unterliegen Abschnitt 13.1; und

(b) alle Verbindlichkeiten, die sich aus diesen Bedingungen oder in Bezug auf den Gegenstand dieser Bedingungen ergeben, einschließlich Verbindlichkeiten aus Verträgen, aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) und aus der Verletzung gesetzlicher Pflichten, es sei denn, in diesen Bedingungen ist ausdrücklich etwas anderes vorgesehen.

13.3 Soweit unsere Website und die Informationen und Dienstleistungen auf unserer Website kostenlos zur Verfügung gestellt werden, haften wir nicht für Verluste oder Schäden jeglicher Art.

13.4 Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Verluste, die sich aus Ereignissen ergeben, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen.

13.5 Wir sind Ihnen gegenüber nicht haftbar für geschäftliche Verluste, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Verluste oder Schäden an Gewinnen, Einkommen, Umsatz, Nutzung, Produktion, erwarteten Einsparungen, Geschäften, Verträgen, kommerziellen Möglichkeiten oder Firmenwert.

13.6 Wir haften Ihnen gegenüber nicht für den Verlust oder die Beschädigung von Daten, Datenbanken oder Software.

13.7 Wir haften Ihnen gegenüber nicht für besondere, indirekte oder Folgeschäden.

13.8 Sie akzeptieren, dass wir ein Interesse daran haben, die persönliche Haftung unserer Führungskräfte und Mitarbeiter zu begrenzen, und in Anbetracht dieses Interesses erkennen Sie an, dass wir eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung sind; Sie stimmen zu, dass Sie keine persönlichen Ansprüche gegen unsere Führungskräfte oder Mitarbeiter in Bezug auf Verluste geltend machen werden, die Sie im Zusammenhang mit der Website oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erleiden (dies schränkt natürlich nicht die Haftung der Gesellschaft mit beschränkter Haftung selbst für die Handlungen und Unterlassungen unserer Führungskräfte und Mitarbeiter ein oder aus).

14. Verstöße gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

14.1 Unbeschadet unserer anderen Rechte aus diesen Bedingungen können wir, wenn Sie in irgendeiner Weise gegen diese Bedingungen verstoßen oder wenn wir begründeten Verdacht haben, dass Sie in irgendeiner Weise gegen diese Bedingungen verstoßen haben:

(a) Ihnen eine oder mehrere Abmahnungen zukommen zu lassen;

(b) Ihren Zugang zu unserer Website vorübergehend auszusetzen;

(c) Ihnen dauerhaft den Zugriff auf unsere Website zu untersagen;

(d) Computer, die Ihre IP-Adresse verwenden, vom Zugriff auf unsere Website auszuschließen;

(e) sich an einen oder alle Ihrer Internetdienstanbieter wenden und sie bitten, Ihren Zugang zu unserer Website zu sperren;

(f) rechtliche Schritte gegen Sie einzuleiten, sei es wegen Vertragsverletzung oder anderweitig; und/oder

(g) Ihr Konto auf unserer Website zu sperren oder zu löschen.

14.2 Wenn wir Ihren Zugang zu unserer Website oder einem Teil unserer Website aussetzen, verbieten oder blockieren, dürfen Sie keine Maßnahmen ergreifen, um eine solche Aussetzung, ein solches Verbot oder eine solche Blockierung zu umgehen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Erstellung und/oder Verwendung eines anderen Kontos).

15. Websites von Drittanbietern

15.1 Unsere Website enthält Hyperlinks zu anderen Websites, die sich im Besitz von Dritten befinden und von Dritten betrieben werden; solche Hyperlinks sind keine Empfehlungen.

15.2 Wir haben keine Kontrolle über die Websites Dritter und deren Inhalte und übernehmen vorbehaltlich Abschnitt 13.1 keine Verantwortung für diese oder für Verluste oder Schäden, die durch Ihre Nutzung dieser Websites entstehen können.

16. Handelsmarken

16.1 Pakaloa™, unsere Logos und unsere anderen eingetragenen und nicht eingetragenen Warenzeichen sind Warenzeichen, die uns gehören; wir erteilen keine Erlaubnis zur Verwendung dieser Warenzeichen, und eine solche Verwendung kann eine Verletzung unserer Rechte darstellen.

16.2 Die auf unserer Website eingetragenen und nicht eingetragenen Marken oder Dienstleistungsmarken Dritter sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber, und sofern in diesen Bedingungen nichts anderes angegeben ist, befürworten wir keinen der Inhaber solcher Rechte und sind nicht mit ihnen verbunden, und als solche können wir keine Lizenz zur Ausübung dieser Rechte gewähren.

17. Variation

17.1 Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit überarbeiten.

17.2 Die überarbeiteten Bedingungen gelten für die Nutzung unserer Website ab dem Datum der Veröffentlichung der überarbeiteten Bedingungen auf der Website, und Sie verzichten hiermit auf alle Rechte, die Sie anderweitig benötigen, um über Änderungen dieser Bedingungen informiert zu werden oder ihnen zuzustimmen. ODER Wir werden Sie schriftlich über jede Änderung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen informieren, und die überarbeiteten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung unserer Website ab dem Datum, an dem wir Sie darüber informieren; wenn Sie mit den überarbeiteten Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung unserer Website einstellen.

17.3 Wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung zu diesen Bedingungen gegeben haben, werden wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung zu einer Änderung dieser Bedingungen bitten; und wenn Sie nicht innerhalb eines von uns festgelegten Zeitraums Ihre ausdrückliche Zustimmung zu den überarbeiteten Bedingungen geben, werden wir Ihr Konto auf der Website deaktivieren oder löschen, und Sie müssen die Nutzung der Website einstellen.

18. Zuweisung

18.1 Sie stimmen hiermit zu, dass wir unsere Rechte und/oder Pflichten aus diesen Bedingungen abtreten, übertragen, unter Vertrag nehmen oder anderweitig behandeln können.

18.2 Sie dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung keine Ihrer Rechte und/oder Pflichten aus diesen Bedingungen abtreten, übertragen, untervergeben oder anderweitig damit umgehen.

19. Trennbarkeit

19.1 Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen von einem Gericht oder einer anderen zuständigen Behörde als rechtswidrig und/oder nicht durchsetzbar befunden wird, bleiben die anderen Bestimmungen in Kraft.

19.2 Wenn eine rechtswidrige und/oder nicht durchsetzbare Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtmäßig oder durchsetzbar wäre, wenn ein Teil davon gelöscht würde, gilt dieser Teil als gelöscht, und der Rest der Bestimmung bleibt in Kraft.

20. Rechte Dritter

20.1 Ein Vertrag unter diesen Bedingungen ist zu unserem und Ihrem Vorteil und soll nicht von Dritten begünstigt oder durchsetzbar sein.

20.2 Die Ausübung der Rechte der Parteien aus einem Vertrag unter diesen Bedingungen bedarf nicht der Zustimmung eines Dritten.

21. Vollständiger Vertrag

Vorbehaltlich Abschnitt 13.1 bilden diese Bedingungen zusammen mit unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Website und ersetzen alle früheren Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Website.

22. Recht und Gerichtsbarkeit

22.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem englischen Recht und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt.

22.2 Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte.

23. Gesetzliche und regulatorische Offenlegungen

23.1 Wir sind in England und Wales unter der Registrierungsnummer 12026803 registriert und haben unseren Sitz in 71-75 Shelton Street, London, Greater London, Großbritannien, WC2H 9JQ.

23.2 Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist GB 324 0674 24.

23.3 Sie können uns über unsere Website kontaktieren.

------------------------------

Verkaufsbedingungen

1. Einführung

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln den Verkauf und Kauf von Produkten über unsere Website.

1.2 Sie werden gebeten, diese Bedingungen ausdrücklich zu akzeptieren, bevor Sie eine Bestellung auf unserer Website aufgeben.

1.3 Dieses Dokument berührt nicht die gesetzlichen Rechte, die Sie als Verbraucher haben (z.B. Rechte aus den Verbraucherverträgen (Information, Stornierung und Zusatzkosten), Regelungen 2013 oder das Verbraucherrechtsgesetz 2015).

2. Interpretation

2.1 In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

(a) "wir" bedeutet Name; und

(b) "Sie" bezeichnet unseren Kunden oder Interessenten,

und "uns", "unser" und "Ihr" sollten entsprechend ausgelegt werden.

3. Bestellvorgang

3.1 Die Werbung für Produkte auf unserer Website stellt eher eine "Einladung zur Behandlung" als ein Vertragsangebot dar.

3.2 Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt erst dann zustande, wenn wir Ihre Bestellung gemäß dem in diesem Abschnitt 3 beschriebenen Verfahren annehmen.

3.3 Um über unsere Website einen Vertrag über den Kauf von Produkten bei uns abzuschließen, müssen die folgenden Schritte durchgeführt werden: Sie müssen die Produkte, die Sie kaufen möchten, in Ihren Warenkorb legen und dann zur Kasse gehen; wenn Sie ein neuer Kunde sind, müssen Sie dann ein Konto bei uns eröffnen und sich einloggen; wenn Sie bereits Kunde sind, müssen Sie Ihre Zugangsdaten eingeben; wenn Sie eingeloggt sind, müssen Sie Ihre bevorzugte Lieferart auswählen und Ihre Bestellung sowie Ihre Zustimmung zu den Bedingungen dieses Dokuments bestätigen; Sie werden auf die Website unseres Zahlungsdienstleisters weitergeleitet, und unser Zahlungsdienstleister wird Ihre Zahlung bearbeiten; wir senden Ihnen dann eine erste Bestätigung zu; und nachdem wir geprüft haben, ob wir Ihre Bestellung erfüllen können, senden wir Ihnen entweder eine Auftragsbestätigung (zu diesem Zeitpunkt wird Ihre Bestellung zu einem verbindlichen Vertrag) oder wir bestätigen per E-Mail, dass wir Ihre Bestellung nicht erfüllen können.

3.4 Sie haben die Möglichkeit, Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

4. Produkte

Wir können die auf unserer Website verfügbaren Produkte regelmäßig ändern, und wir verpflichten uns nicht, weiterhin ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Art von Produkt zu liefern.

5. Preise

5.1 Unsere Preise sind auf unserer Website angegeben.

5.2 Wir werden die auf unserer Website angebotenen Preise von Zeit zu Zeit ändern, dies betrifft jedoch nicht Verträge, die zuvor in Kraft getreten sind.

5.3 Alle in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder auf unserer Website genannten Beträge verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

5.4 Es ist möglich, dass die Preise auf der Website falsch angegeben werden; dementsprechend werden wir die Preise im Rahmen unserer Verkaufsverfahren überprüfen, so dass Ihnen der korrekte Preis vor Inkrafttreten des Vertrages mitgeteilt wird.

6. Zahlungen

6.1 Sie müssen während des Bestellvorgangs die Preise der von Ihnen bestellten Produkte bezahlen.

6.2 Zahlungen können per Bankkarte erfolgen.

6.3 Wenn Sie eine ungerechtfertigte Kreditkarte, Debitkarte oder eine andere Rücklastschrift vornehmen, sind Sie verpflichtet, innerhalb von 7 Tagen nach dem Datum unserer schriftlichen Anfrage an uns zu zahlen:

a) einen Betrag in Höhe des Betrags der Rückbelastung;

(b) alle Ausgaben Dritter, die uns im Zusammenhang mit der Rückbuchung entstehen (einschließlich der Kosten, die von unserer oder Ihrer Bank oder Ihrem Zahlungsdienstleister oder Kartenherausgeber erhoben werden);

(c) eine Verwaltungsgebühr von EUR 30,00 einschließlich Mehrwertsteuer; und

(d) alle unsere angemessenen Kosten, Verluste und Ausgaben, die bei der Einziehung der in diesem Abschnitt 6.4 genannten Beträge anfallen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten und Inkassokosten), und zur Vermeidung von Zweifeln, wenn Sie die Quelle eines Eintrags auf Ihrer Kartenabrechnung oder einem anderen Jahresabschluss nicht erkennen oder nicht erinnern und daher eine Rückbelastung vornehmen, stellt dies eine ungerechtfertigte Rückbelastung für die Zwecke dieses Abschnitts 6.4 dar.

7. Lieferungen

Unsere Richtlinien und Verfahren für die Lieferung von Produkten sind in unserer Lieferrichtlinie festgelegt.

8. Fernabsatzverträge: Widerrufsrecht

8.1 Dieser Abschnitt 8 gilt, wenn und nur dann, wenn Sie anbieten, mit uns als Verbraucher einen Vertrag abzuschließen oder mit uns zu schließen - d.h. als Einzelperson, die ganz oder überwiegend außerhalb Ihres Gewerbes, Geschäfts, Handwerks oder Berufs handelt.

8.2 Sie können ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages mit uns über unsere Website oder einen mit uns über unsere Website abgeschlossenen Vertrag (ohne Angabe von Gründen für Ihren Widerruf oder Ihre Kündigung) jederzeit innerhalb der Frist widerrufen:

(a) beginnend mit der Abgabe Ihres Angebots; und

(b) endend am Ende von 14 Tagen nach dem Tag, an dem die Produkte in Ihren physischen Besitz gelangen, oder dem physischen Besitz einer Person, die von Ihnen identifiziert wurde, um sie in Besitz zu nehmen (oder, wenn der Vertrag die Lieferung mehrerer Produkte, Lose oder Stücke von etwas vorsieht, 14 Tage nach dem Tag, an dem das letzte dieser Produkte, Lose oder Stücke in Ihren physischen Besitz gelangt, oder dem physischen Besitz einer von Ihnen festgelegten Frist, um sie in Besitz zu nehmen).

8.3 Um ein Vertragsangebot zurückzuziehen oder einen Vertrag auf der in diesem Abschnitt 8 beschriebenen Grundlage zu kündigen, müssen Sie uns über Ihre Entscheidung informieren, den Vertrag zurückzuziehen oder zu kündigen (je nach Fall). Sie können uns durch eine klare Aussage über die Entscheidung informieren. Im Falle einer Stornierung können Sie uns dies mit dem Stornierungsformular mitteilen, das wir Ihnen zur Verfügung stellen. Zur Einhaltung der Widerrufsfrist genügt es, wenn Sie uns Ihre Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist übermitteln.

8.4 Wenn Sie einen Vertrag auf der in diesem Abschnitt 8 beschriebenen Grundlage kündigen, müssen Sie die Produkte an uns zurücksenden oder an uns oder eine von uns zur Entgegennahme berechtigte Person übergeben. Sie müssen Ihren in diesem Abschnitt 8 genannten Verpflichtungen unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie uns über Ihre Entscheidung, den Vertrag zu kündigen, informieren, nachkommen. Sie müssen die direkten Kosten für die Rücksendung der Produkte tragen.

8.5 Wenn Sie eine Bestellung gemäß diesem Abschnitt 8 stornieren, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung des Betrags, den Sie an uns in Bezug auf die Bestellung gezahlt haben, einschließlich der Kosten für die Lieferung an Sie, außer:

(a) Wenn Sie sich für eine Versandart entschieden haben, die mehr kostet als die günstigste Versandart, die wir anbieten, behalten wir uns das Recht vor, die Kostendifferenz zwischen der von Ihnen gewählten Versandart und der von uns angebotenen günstigsten Versandart zu behalten; und

(b) wie in diesem Abschnitt 8 anders angegeben.

8.6 Wenn der Wert der von Ihnen zurückgegebenen Produkte um einen Betrag vermindert wird, der durch die Handhabung dieser Produkte durch Sie über das hinausgeht, was zur Feststellung der Art, der Eigenschaften und des Funktionierens der Produkte erforderlich ist, können wir diesen Betrag von Ihnen bis zum Vertragspreis zurückfordern. Wir können diesen Betrag zurückfordern, indem wir ihn von jeder Rückerstattung abziehen, die Ihnen zusteht, oder von Ihnen verlangen, dass Sie diesen Betrag direkt an uns zahlen. Die Handhabung, die über die Art der Handhabung hinausgeht, die vernünftigerweise in einem Geschäft zulässig sein könnte, wird "über das hinausgehen, was notwendig ist, um die Art, die Eigenschaften und das Funktionieren der Produkte für diese Zwecke festzustellen".

8.7 Wir erstatten Geld auf die gleiche Weise wie bei der Zahlung, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In jedem Fall entstehen Ihnen durch die Rückerstattung keine Gebühren.

8.8 Sofern wir nicht angeboten haben, die Produkte abzuholen, werden wir eine Rückerstattung an Sie als Folge einer Stornierung auf der in diesem Abschnitt 8 beschriebenen Grundlage innerhalb der Frist von 14 Tagen nach dem Tag, an dem wir die zurückgegebenen Produkte erhalten, oder (wenn früher) nach dem Tag, an dem Sie uns den Nachweis über die Rücksendung der Produkte erbringen, vornehmen. Wenn wir Ihnen die Produkte zum Zeitpunkt des Widerrufs oder der Stornierung nicht zugesandt haben oder angeboten haben, die Produkte abzuholen, werden wir eine Ihnen zustehende Rückerstattung unverzüglich und in jedem Fall innerhalb der Frist von 14 Tagen nach dem Tag, an dem wir über die Stornierung oder die Stornierung informiert werden, bearbeiten.

8.9 Sie haben kein Recht, einen Vertrag im Sinne dieses Abschnitts 8 zu kündigen, soweit sich der Vertrag darauf bezieht:

(a) die Lieferung von versiegelten Audioaufnahmen, versiegelten Videoaufnahmen oder versiegelter Computersoftware, die von Ihnen entsiegelt wurden;

(b) die Lieferung von Produkten, deren Preis von Schwankungen auf den Finanzmärkten abhängt, die wir nicht kontrollieren können und die während der Kündigungsfrist auftreten können;

c) die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten, mit Ausnahme von Abonnementverträgen für die Lieferung solcher Veröffentlichungen;

d) die Lieferung von Waren, die sich schnell verschlechtern oder auslaufen können;

(e) die Lieferung von nicht vorgefertigten Waren, die auf der Grundlage einer individuellen Wahl oder Entscheidung Ihrerseits hergestellt werden, oder von Waren, die eindeutig personalisiert sind;

(f) die Lieferung von versiegelten Waren, die aus Gesundheitsschutz- oder Hygienegründen nicht für die Rücksendung geeignet sind, wenn diese Waren von Ihnen entsiegelt wurden; oder

g) die Lieferung von Waren, die nach der Lieferung ihrer Art untrennbar mit anderen Gegenständen vermischt sind.

9. Garantien und Zusicherungen

9.1 Sie garantieren und versichern uns dies:

(a) Sie sind rechtlich in der Lage, verbindliche Verträge abzuschließen;

(b) Sie haben die volle Autorität, Macht und Fähigkeit, diesen Bedingungen zuzustimmen;

(c) alle Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung zur Verfügung stellen, wahr, genau, vollständig und nicht irreführend sind; und

(d) Sie in der Lage sein werden, die Produkte in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Lieferpolitik zu übernehmen.

9.2 Wir garantieren Ihnen das:

(a) Wir haben das Recht, die von Ihnen gekauften Produkte zu verkaufen;

(b) die Produkte, die wir an Sie verkaufen, werden kostenlos und unbelastet verkauft, es sei denn, dies ist in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt;

(c) Sie genießen den ruhigen Besitz der von Ihnen gekauften Produkte, es sei denn, dies ist in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt;

(d) die von Ihnen gekauften Produkte entsprechen jeder auf unserer Website veröffentlichten Beschreibung; und

(e) die Produkte, die Sie kaufen, von zufriedenstellender Qualität sind.

9.3 Alle unsere Garantien und Zusicherungen im Zusammenhang mit der Lieferung von Produkten sind in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt. Soweit nach geltendem Recht zulässig und vorbehaltlich Abschnitt 10.1, werden alle anderen Gewährleistungen und Zusicherungen ausdrücklich ausgeschlossen.

10. Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse

10.1 Nichts in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird:

(a) die Haftung für Tod oder Körperverletzung, die sich aus Fahrlässigkeit ergibt, einzuschränken oder auszuschließen;

b) die Haftung für Betrug oder betrügerische Falschdarstellungen einzuschränken oder auszuschließen;

(c) eine Haftung in einer Weise begrenzen, die nach geltendem Recht nicht zulässig ist; oder

(d) jegliche Haftung auszuschließen, die nach geltendem Recht nicht ausgeschlossen werden kann,

und, wenn Sie ein Verbraucher sind, werden Ihre gesetzlichen Rechte durch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt, außer in dem gesetzlich zulässigen Umfang.

10.2 Die in diesem Abschnitt 10 und an anderer Stelle in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen dargelegten Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse:

(a) unterliegen Abschnitt 10.1; und

(b) alle Verbindlichkeiten, die sich aus diesen Bedingungen oder in Bezug auf den Gegenstand dieser Bedingungen ergeben, einschließlich Verbindlichkeiten aus Verträgen, aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) und aus der Verletzung gesetzlicher Pflichten, es sei denn, in diesen Bedingungen ist ausdrücklich etwas anderes vorgesehen.

10.3 Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Verluste, die sich aus Ereignissen ergeben, die außerhalb unserer angemessenen Kontrolle liegen.

10.4 Wir sind Ihnen gegenüber nicht haftbar für geschäftliche Verluste, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Verluste oder Schäden an Gewinnen, Einkommen, Umsatz, Nutzung, Produktion, erwarteten Einsparungen, Geschäften, Verträgen, kommerziellen Möglichkeiten oder Firmenwert.

10.5 Sie akzeptieren, dass wir ein Interesse daran haben, die persönliche Haftung unserer Führungskräfte und Mitarbeiter zu begrenzen, und in Anbetracht dieses Interesses erkennen Sie an, dass wir eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung sind; Sie stimmen zu, dass Sie keine persönlichen Ansprüche gegen unsere Führungskräfte oder Mitarbeiter in Bezug auf Verluste geltend machen werden, die Sie im Zusammenhang mit der Website oder diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erleiden (dies schränkt natürlich nicht die Haftung der Gesellschaft mit beschränkter Haftung selbst für die Handlungen und Unterlassungen unserer Führungskräfte und Mitarbeiter ein oder aus).

11. Variation

11.1 Wir können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit überarbeiten, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen.

11.2 Eine Überarbeitung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt für Verträge, die zu einem beliebigen Zeitpunkt nach dem Zeitpunkt der Überarbeitung abgeschlossen werden, hat jedoch keinen Einfluss auf Verträge, die vor dem Zeitpunkt der Überarbeitung abgeschlossen wurden.

12. Zuweisung

12.1 Sie stimmen hiermit zu, dass wir unsere Rechte und/oder Pflichten gemäß diesen Bedingungen abtreten, übertragen, unter Vertrag nehmen oder anderweitig regeln können - vorausgesetzt, wenn Sie ein Verbraucher sind, dass eine solche Maßnahme nicht dazu dient, die Garantien, die Ihnen unter diesen Bedingungen zugute kommen, zu verringern.

12.2 Sie dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung keine Ihrer Rechte und/oder Pflichten aus diesen Bedingungen abtreten, übertragen, untervergeben oder anderweitig damit umgehen.

13. Keine Verzichtserklärungen

13.1 Ein Verstoß gegen eine Bestimmung eines Vertrages unter diesen Bedingungen wird nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der nicht verletzenden Partei aufgehoben.

13.2 Kein Verzicht auf eine Verletzung einer Bestimmung eines Vertrages unter diesen Bedingungen darf als weiterer oder anhaltender Verzicht auf eine andere Verletzung dieser Bestimmung oder eine Verletzung einer anderen Bestimmung dieses Vertrages ausgelegt werden.

14. Trennbarkeit

14.1 Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen von einem Gericht oder einer anderen zuständigen Behörde als rechtswidrig und/oder nicht durchsetzbar befunden wird, bleiben die anderen Bestimmungen in Kraft.

14.2 Wenn eine rechtswidrige und/oder nicht durchsetzbare Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtmäßig oder durchsetzbar wäre, wenn ein Teil davon gelöscht würde, gilt dieser Teil als gelöscht, und der Rest der Bestimmung bleibt in Kraft.

15. Vollständiger Vertrag

Vorbehaltlich Ziffer 10.1 bilden diese Bedingungen zusammen mit unserer Liefer- und Rückgaberichtlinie die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns in Bezug auf den Verkauf und Kauf unserer Produkte und ersetzen alle früheren Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns in Bezug auf den Verkauf und Kauf unserer Produkte.

16. Recht und Gerichtsbarkeit

16.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem englischen Recht und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt.

16.2 Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der englischen Gerichte.

17. Gesetzliche und regulatorische Offenlegungen

17.1 Wir werden keine Kopie dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen speziell für jeden Benutzer oder Kunden einreichen, und wenn wir diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen aktualisieren, wird die Version, der Sie ursprünglich zugestimmt haben, nicht mehr auf unserer Website verfügbar sein. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum späteren Nachschlagen zu speichern.

17.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in verschiedenen Sprachen verfügbar.

17.3 Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet GB 324 0674 24.

17.4 Die Website der Online-Dispute Resolution-Plattform der Europäischen Union ist unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/main verfügbar. Die Online-Konfliktlösungsplattform kann zur Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden.

18. Unsere Details

18.1 Diese Website ist Eigentum und wird von Sublimz LTD (Pakaloa) betrieben.

18.2 Wir sind in England und Wales unter der Registrierungsnummer 12026803 registriert und haben unseren Sitz in 71-75 Shelton Street, London, Greater London, Großbritannien, WC2H 9JQ.

18.3 Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist GB 324 0674 24.

18.4 Sie können uns über unser Kontaktformular auf der Website kontaktieren.

Zuletzt aktualisiert: 18. November 2019.